Curriculum

Trauma - Bindung - Therapie
Psychotraumatologie, Traumatherapie, Traumafachberatung und Traumapädagogik

nach dem KReST-Modell (9-tlg. Curriculum) mit

  • Lutz-Ulrich Besser (FA für Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiater, FA für Psychotherapeutische Medizin, Traumalehrtherapeut)
  • PD Dr. med. Karl-Heinz Brisch (Gastdozent)
  • Brigitte Seelmann-Eggebert (Lehrtherapeutin und Supervisorin am zptn)
  • Alexander Korittko (Lehrtherapeut DGSF, Familientherapie, Traumaexperte)
  • und weiteren Dozenten

In den einzelnen Modulen des Curriculums wird theoretisch und praktisch aufgezeigt und geübt, wie nach neuen Erkenntnissen ressourcenorientiert und traumazentriert in Einzeltherapie sowie Familien- und Paartherapie ambulant und stationär posttraumatische Störungen und die daraus resultierenden Probleme effektiv behandelt werden können.

 

 

 

Was

Das Curriculum wird die Teilnehmer mit den Grundlagen und Konzepten der modernen wissenschaftlich fundierten
- Psychotraumatologie
- Neurobiologie, Bindungs- und Stressforschung
- Traumapsychotherapie (Klinik, Diagnostik, Behandlung)
- Traumaberatung/ -behandlung und Gesprächsführung und Traumapädagogik
vertraut machen.

Darüber hinaus ist in einigen Modulen* Selbsterfahrung durch halbtägige erlebnispädagogische "Outdoor-events" integriert, die als persönliche Ressourcenerfahrungen (Selbstwirksamkeit, Selbstbild, Selbstvertrauen, Vertrauen in Andere, sichern und gesichert werden, usw.) verankert werden!

 

 

Fortbildungs-punkte

 

Zertifizierung

- > Fortbildungspunkte (18 bis 20 je Modul) von allen Landes-, Ärzte- und Psychotherapeutenkammern

 


- > zptn-Zertifikat A "Psychotraumatologie und traumazentrierte Psychotherapie"
- > zptn-Zertifikat B "Psychotraumatologie und Traumatherapie"
- > zptn-Zertifikat C "Psychotraumatologie, Traumapädagogik und Traumaberatung"
- > Zertifikat "Spezielle Psychotraumatherapie DeGPT" durch den Dachverband DeGPT e.V. (siehe DeGPT-Richtlinien)

 

 

Wann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seminarzeiten

Modul 1: 07. - 09.07.2015

Einführung in Psychotraumatologie und Neurobiologie (KReST™ - Phase 1)

 

Modul 2: 11. - 12.11.2015 (Brigitte Seelmann-Eggebert)

Diagnostik, Stabilisierung und Ressourcenmobilisierung (KReST™ - Phase 1/2)

 

Modul 3: 03. - 04.02.2016 (Brigitte Seelmann-Eggebert)

Ressourcen- und Stabilisierungsarbeit (KReST™ - Phase 2)

 

Modul 4*: 13. - 15.06.2016

Ressourcen, Akuttraumata, Trauma & System (KReST™ - Phase 2/3)

 

Modul 5: 13. - 14.07.2016 (K. H. Brisch)

Bindung und Trauma in Theorie und Praxis mit PD Dr. K. H. Brisch
Offen für externe Fachkräfte

 

Modul 6*: 10. - 12.11.2016

Komplexe Traumastörungen, strukturelle Persönlichkeits-Änderungen
(KReST Phase 2/3)

 

Modul 7: 14. - 15.02.2017

Traumakonfrontation mit Screentechnik (KReST™ - Phase 3)

 

Modul 8*: 02. - 04.05.2017

Screentechnik (KReST™ - Phase 3)

 

Modul 9: 11. - 13.07.2017

Verschiedene (traumatherapeutische) Methoden, Juristische Aspekte
(KReST™ - Phase 3/4)

 

Abschluss-Kolloquium:

in 2018

 

 

Supervisionstage:

20. und 21.04.2016 je halbe Teilnehmerzahl des Kurses (B. Seelmann-Eggebert)

16.02.2017 (L. Besser)

28. und 29.06.2017 je halbe Teilnehmerzahl des Kurses (B. Seelmann-Eggebert)

19. - 20.09.2017 (L. Besser, B. Seelmann-Eggebert) - Supervisions- und Praxisseminar, zweitägig

29. und 30.11.2017 je halbe Teilnehmerzahl des Kurses (B. Seelmann-Eggebert)

 


1. Modultag: 10 – 18:00 Uhr;

2. Modultag: 9 – 18:00 Uhr;

3. Modultag: 9 – 17:00 Uhr;

Supervisionstag: i.d.R. 10 – 18:00 Uhr

 

 

Anmeldung an

zptn-Sekretariat

Waldstr.4

30916 Isernhagen

Tel.: 05139/27 90 90, Fax: 05139/27 90 91

info@zptn.de

   
Wo

Durchführungsort Module 1-4 und 6-9:

PresseClub Regensburg e.V.

Ludwigsstraße 6

93047 Regensburg

www.presseclub-regensburg.de/

 

Durchführungsort Modul 5 - Bindung:

Kaisersaal (über dem Cafe "Goldenes Kreuz")

Haidplatz 7
93047 Regensburg

 

 

 

Informationen vor Ort

Brigitte Seelmann-Eggebert
Brennesstraße 1
D-93059 Regensburg
Tel. +49 (0)941 - 435 32
Fax +49 (0)9482 - 901 98
brigitte.seelmann-eggebert@t-online.de
www.seelmanneggebert.de
   
Kosten

€ 320,00 / je 2-tägige Module

€ 430,00 / je 3-tägige Module

Gesamtkosten Module 1 - 9: € 3.430 (ohne Supervisionstage, Abschlusskolloquium, Outdoor)

€ 140,00 / je Supervisionstag

€ 20,00 bis € 40,00 Zusatzkosten für erlebnispädagogische Outdoor-Events

Abschluss-Kolloquium für Zertifikat (fakultativ): Preise siehe zptn-AGBs

 

 

Freie Plätze AGB Button Online Anmeldung Anmeldung Button Flyer Button