EMDR Logo

EMDR-Institut Deutschland

Sektion Kinder- und Jugendtherapie

 

Das EMDR-Institut Deutschland, geleitet von Dr. Arne Hofmann und Dipl.-Psych. Ute Hofmann, ist das einzige in Deutschland autorisierte Partnerinstitut von Dr. Francine Shapiro, EMDR-Institute, USA.

Die Sektion Kinder- und Jugendtherapie des EMDR-Instituts Deutschland wird geleitet von
>Lutz Besser< (Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin, zptn Hannover) und >Dagmar Eckers< (Dipl.-Psychologin und Kinder- und Jugendlichentherapeutin, Traumaforum Berlin).
Weitere von EMDRIA-Europe anerkannte TrainerInnen für EMDR mit Kindern und Jugendlichen am EMDR-Institut Deutschland sind >Edeltraud Sochaczewsky< (Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie) und >Beatrix Musaeus-Schürmann< (Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie),

>Elke Gimm< Kinder- und Jugendlichentherapeutin - seit 2012 Trainerin - willkommen und herzlichen Glückwunsch - itpp - Institut für traumazentrierte Psychotherapie und Pädagogik Oldenburg

 

Die EMDR Therapiemethode trägt zur erheblich verbesserten Behandlung psychisch traumatisierter Erwachsener und Kinder bei. Sie ist weltweit als erfolgreich anerkannt und in wissenschaftlichen Studien vielfach belegt.

 

Ständige wissenschaftliche Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit Dr. Shapiro und die Kompetenz von Dr. Arne Hofmann als deutscher Experte für Psychotraumatologie und den übrigen hochqualifizierten Trainern garantieren dem EMDR-Institut Deutschland die Basis für die Weitergabe der Methodik und die Ausbildung von Ärztlichen Psychotherapeuten, Psychologischen Psychotherapeuten und approbierten Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten zum 'EMDR-Therapeuten' / zur 'EMDR-Therapeutin' sowie zur 'EMDR-Therapeutin für Kinder und Jugendliche'. Das EMDR-Institut Deutschland hat es sich zur Aufgabe gemacht, traumazentrierte Psychotherapie und die EMDR-Methode auf höchstem Qualitätsstandard an erfahrene Psychotherapeuten zu vermitteln (EMDR-Ausbildung). In Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen, Kliniken und staatlichen Ausbildungsinstituten ist das Institut in Forschungsprojekten und beim Aufbau von Versorgungsstrukturen für traumatisierte Menschen tätig.

Entsprechend des großen Bedarfs an qualifizierter, psychotraumatologischer Versorgung und Behandlung traumatisierter Kinder und Jugendlicher und ihren Familien bieten die vier Trainer der Sektion für Kinder- und Jugendtherapie in verschiedenen Städten Deutschlands curriculare Ausbildungen für 'EMDR mit Kindern und Jugendlichen' an.

In Ergänzung der Richtlinien von EMDRIA-Deutschland vom 26.11.1999 für die EMDR-Ausbildung im Erwachsenenbereich gelten folgende Kriterien für die Auswahl der AusbildungsteilnehmerInnen: